Skip to content

Drei Spieler der Aschheim Jets bei der Weltmeisterschaft 2018

20. Mai 2018

Bei der Inlinehockey Weltmeisterschaft der „Masters“ in Prerov (CZ) waren gleich drei Spieler des Eisstock Club Aschheim e. V. erfolgreich. Florian Groß und Matthias Mehner für Team Deutschland und Szabi Sandor für Ungarn. Eine Woche lang kämpften die Teams unter anderem gegen Kanada, USA, Italien und den späteren Weltmeister Frankreich.
Am Ende konnten alle 3 zufrieden sein. Deutschland erreichte mit Platz 6 das beste Ergebnis aller Zeiten im Masters Inlinehockey und auch Ungarn, auf Platz 8, spielte ein sehr gutes Turnier.jets Worldcup

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: