Zum Inhalt springen

Versöhnlicher Liga Abschluss mit Platz 3

13. Juli 2010

Im letzten Spiel der GIHL Saison 2010 sicherten sich die Jets den 3. Platz im kleinen Finale gegen Cadutta Sassi. Von Anfang an machten die Jets dem Gegner die Hölle heiß – was gar nicht nötig gewesen wäre, denn in der Halle in Germering herrschte bereits ein tropisches Klima. So konnte Cadutta (mit nur 6 Feldspielern) auch nur im ersten Drittel mithalten. Schnelle Pässe und eine gute Chancenverwertung der Aschheimer zermürbten den Gegner sichtlich, so dass die Tore dann im Minutentakt fielen. 10 Minuten vor Ende der regulären Spielzeit musste Cadutta Sassi aufgeben, deren Goali war total am Ende und überhitzt – kein Wunder, schließlich musste er bis dahin schon 16! Mal hinter sich greifen.

Mit dem 16:3 Sieg und dem guten Gefühl einer geschlossenen Mannschaftsleistung, die im Laufe der Saison immer mal wieder aufblitzte, beenden die Jets die Saison erhobenen Hauptes. Nächstes Jahr sollte aber auf jeden Fall noch mehr drin sein.

Kommentare sind geschlossen.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: